zum Inhalt springen

Impressionen aus der Institutsbibliothek

1 / 19
  • Großansicht:
    Die Bibliothek befindet sich im 3. OG und ist barrierefrei mit dem Aufzug erreichbar. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Die Auskunftstheke ist während den Öffnungszeiten ständig besetzt. Die Mitarbeitenden helfen Ihnen gerne weiter. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Die Bibliothek führt über 80.000 Titel. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Der Bestand ab 1993 ist voll elektronisch erfasst und über die Katalogrecherche einsehbar. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Die Signaturen orientieren sich primär nach Erdteilen und Ländern. Alle Regale sind entsprechend dem Inhalt beschriftet. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Die Bibliothek ist von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:45 Uhr geöffnet. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Foto: Nett
  • Großansicht:
    Im südlichen Teil stehen viele Arbeitsplätze zur Verfügung. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Die Bibliothek verfügt über sechs Terminals zur Katalogrecherche und sechs PCs mit gängigen Anwendungsprogrammen, sowie spezieller Geo-Software. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Im nördlichen Bereich der Bibliothek befinden sich u.a. weitere Arbeitsplätze für Studierende. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Die Bibliothek führt 250 laufende Zeitschriften. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Ein Großteil der Zeitschriften steht im südlichen Teil der Bibliothek unter der Signatur Z. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Verschiedene Zeitschriften sind im nördlichen Teil in zwei speziellen Regalen untergebracht. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Der Bestand umfasst ebenfalls eine große Auswahl an verschiedenen internationalen Atlanten. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Im Schließfachraum können Sie Ihre Jacken und Taschen verwahren, so lange Sie die Bibliothek nutzen. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Besonders der älteste Teil des Bestandes steht in Archiv der Bibliothek. Falls Sie ein Exemplar daraus einsehen möchten, so wenden Sie sich an die Mitarbeitenden an der Auskunftstheke. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Das älteste Buch der Bibliothek aus dem Jahre 1672. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Das Archiv umfasst auch historische Atlanten. Foto: Nett
  • Großansicht:
    Für eine Recherche der Titel aus dem Jahre 1993 oder älter müssen Sie auf die digitalisierten Zettel- und Reihenkataloge zurückgreifen. Foto: Nett