zum Inhalt springen

Brücker Marktplatz

Brücker Marktplatz

Vor dem Brücker Marktplatz verschwindet der Flehbach im Kanal. Unter dem Markplatz ist der Verlauf des Flehbachs anhand der Markierungen des Kopfsteinpflasters erkennbar. Viele Jahrhunderte lang überspannte eine Brücke den Flehbach und die dazugehörigen sumpfige Aue, über die die alte Handelsstraße von Köln Deutz nach Westfalen (Brüderstraße???) verlief. Durch die Begradigung des zuvor verzweigten und mäandrierenden Flehbaches wurde das Sumpfgebiet trocken gelegt und ein großer Platz geschaffen. Die gestaltete Freifläche wurde als Markt- und Parkplatz zu einem neuen Ortszentrum. In den 90-ern wurde der Platz durch private Mittel aufgewertet. Bäume schaffen nun eine “grüne Verbindung” zwischen der nördlichen Flehbachaue und dem südlich begradigten Kanal[V1] . Ein Brunnen mit Sitzmöglichkeiten finanziert durch Spenden von Anwohnern und Unternehmen sind die jüngsten Neugestaltungen vor der Jahrtausendwende.

Für aquatische Lebewesen ist der verrohrte Bach ein unüberwindbares Hindernis. Stellen Sie sich einmal den Bach am Brücker Marktplatz an einem offenen fließenden Bach vor, an dem Sie sitzen und sich unterhalten können und gleichzeitig das Marktleben stattfinden kann. Eine Offenlegung des Flehbaches wird derzeit geprüft. [V2] Natürlich stehen städtebauliche Aspekte deutlich im Vordergrund und die Nutzung des Marktplatzes muss weiterhin gewährleistet sein. Aber ein offenes Gewässer wäre für den guten Zustand des Flehbachs von großem Nutzen.

Durch die Verrohrung besteht außerdem bei Starkregenereignissen ein Überflutungsrisiko. Ab einem Durchfluss von 4,5 m³/s wird die Verrohrung überströmt. Die letzte Überflutung des Brücker Marktplatzes war 1961. Wie hoch ist die aktuelle Gefahr einer Überschwemmung des beliebten Platzes in Brück? [V3] An dieser Stelle laden wir Sie ein mit Hilfe der Manning-Strickler Gleichung den Abfluss zu berechnen. Das geht ganz einfach mit dieser App.

Natürlich können Sie auch hier die anderen Apps ausprobieren.

 

Quelle: http://www.koeln-brueck.de/markt.htm


 [V1]Stimmen die Himmelsrichtungen???

 [V2]Von wem?

 [V3]Motivation für Abfluss Bestimmung muss hier rein