Arbeitsgruppe Stadt- und Sozialgeographie
  1. Info & Kontakt
  2. Mitarbeiter
  3. Forschung
  4. Publikationen
  5. Lehre




Kontakt
Prof. Dr. Frauke Kraas
Postadresse
Geographisches Institut, Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Besuchsadresse
Otto-Fischer-Str. 4
50674 Köln
RaumSüdbau, Raum 2.21
Telefon+49-(0)221-470-7050
Fax+49-(0)221-470-4917
E-Mailf.kraas@uni-koeln.de

Publikationen

 

Akademische Laufbahn

Studium
Geographie, Biologie, Ethnologie und Philosophie an den Universitäten Bochum und Münster, 1981-1987
Promotion

1991, Universität Münster: Die Rätoromanen Graubündens. Peripherisierung einer Minorität (summa cum laude)
Habilitation

1996, Universität Bonn: Entwicklungsdynamik und Regierbarkeit des Großraums Bangkok. Zur Bedeutung soziokultureller Einflußgrößen in der Megastadt

1988-1989: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geographie, Universität Münster
1989-1999: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Wissenschaftliche Assistentin und Oberassistentin am Geographischen Institut der Universität Bonn
1997: Verleihung des Gerhard-Hess-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1999-2000: Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft; Geographisches Institut der Universität Bonn
seit 2000: Professorin für Anthropogeographie (C4), Geographisches Institut der Universität zu Köln
2012-2014: Visiting Professor, Department of Geography, University of Yangon/Myanmar

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Megastadtforschung, Urbanisierungsprozesse: Entwicklungsdynamik, Governance, Informalität, urbanes Kulturerbe, Ressourcensicherung, Risikoforschung, urbane Gesundheitsforschung
  • Sozialgeographie: Migration, ethnische Minderheiten, sozio-ökonomische Disparitäten
  • Entwicklungs- und Transformationsforschung
  • Südostasien (Myanmar, Thailand, Vietnam, Indonesien), Indien, China, Schweiz

Ehrenamtliche Tätigkeiten und Mitgliedschaft in Gremien
Aktuelle Aufgaben

  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • Co-Leitung der Bundesgeschäftsstelle des Verbands der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH), GEO-Büro, Köln
  • Präsidentin der Deutsch-Thailändischen Gesellschaft; Herausgeberin der "Thailand-Rundschau"
  • Sprecherin des Arbeitskreises Südostasien, Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG)
  • Federführende Herausgeberin der Schriftenreihe "Megastädte und Globaler Wandel; Megacities and Global Change" (Steiner Verlag)
  • Mitherausgeberin der Schriftenreihe "Southeast Asian Modernities"

Mitgliedschaften in Akademien

  • Mitglied der Academia Europaea
  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien
  • Corresponding Member of the Geographical Society of Finland

Zurückliegende Aufgaben

1989-1999: Mitglied im Vorstand des Verbands der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH)
1991-1997: Mitglied in Beirat und Vorstand der Deutsch-Thailändischen Gesellschaft (DTG)
1997-2009: Vizepräsidentin der Deutsch-Thailändischen Gesellschaft (DTG)
1998-2000: Erste Vorsitzende der Bonner Geographischen Gesellschaft
1999-2001: Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft für Asienkunde
1999-2002: Mitglied im Beirat des Deutsch-Kambodschanischen Forums
1999-2005: Mitherausgeberin von Petermanns Geographischen Mitteilungen
1999-2006: Mitherausgeberin der Teubner Studienbücher Geographie, später Wechsel zu den Reihen "Perthes GeographieKolleg", "Perthes Geographie Kompakt" und "Perthes Länderprofile/Regionalprofile"
2000-2012: Chair der MegaCity TaskForce, International Geographical Union (IGU)
2001-2004: Member of the Regional Advisory Board of the German National Committee for the International Geographical Union (IGU)
2001-2007: Mitglied im Vorstand der Gesellschaft für Asienkunde (DGA)
2002-2010: Mitglied im International Advisory Board des Geographical Journal
2002-2010: Mitglied der Auswahlkommision "Deutsche Graduierte nach Übersee" des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)
2003-2008: Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Komitees für Katastrophenvorsorge (DKKV)
2004-2010: Senior Advisor of the International Year of Planet Earth (UNESCO) and Chair/Team Leader of the key topic on "Megacities - our global urban future"
2004-2016: Mitglied und zuletzt Sprecherin des Fachkollegiums Geographie (FK 317) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
2004-2016: Vizepräsidentin der GeoUnion - Alfred Wegener Stiftung
2005-2010: Member of the Executive Scientific Steering Committee (SSC) of the International Human Dimensions Programme (IHDP) core project "Urbanization and Global Environmental Change" (UGEC)
2005-2011: Mitglied der DFG-Senatskommission für Geowissenschaftliche Gemeinschaftsforschung ("Geokommission")
2005-2013: Mitglied des Nationalen Komitees für Global Change-Forschung (NKGCF) (DFG/BMBF)
2005-2013: Mitglied der Auswahlkommission "Internationale Alumni- und Expertennetzwerke" des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)
2005-2015: Sprecherin der Bundesjury im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften beim Wettbewerb "Jugend forscht"
2008-2010: Sachverständige im Wissenschaftsrat: Arbeitsgruppe zur Infrastruktur für sozial- und geisteswissenschaftliche Forschung
2007-2015: Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Universität zu Köln
2012-2016: Chair der MegaCity Commission, International Geographical Union (IGU)
2015-2016: Appointed Member of the United Nations Policy Unit 1 "Right to the City and Cities for All", Conference on Housing and Sustainable Urban Development (Habitat III)

2007-2008
Mitglied im Advisory Board vom "Südostasien-Magazin"
Prof. Dr. Frauke Kraas
tel +49-(0)221-470-7050
fax +49-(0)221-470-4917
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.