zum Inhalt springen

Lehrstuhl für Anthropogeographie - Stadt- und Regionalentwicklung

Die Schwerpunkte in Forschung und Lehre der Arbeitsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Dannenberg umfassen im Wesentlichen die Forschungsfelder:

•    Globaler Süden im Kontext wirtschaftlicher Globalisierung
•    Stadt- und Regionalentwicklung im Globalen Süden
•    Europäische Stadt- und Regionalentwicklung

Die Forschung der Arbeitsgruppe zum Globalen Süden beschäftigt sich insbesondere mit den gesellschaftlichen und ökologischen Folgen wirtschaftlicher Globalisierung sowie Fragen zur Stadt- und Regionalentwicklung und Mensch-Umweltbeziehungen. Räumlich konzentrieren sich die Forschungsaktivitäten vor allem auf Subsahara-Afrika (v.a. Kenia, Tansania, Südafrika, Namibia) und Südasien (v.a. Indien). 

Die europäische Stadt- und Regionalentwicklung stellt ein weiteres zentrales Forschungsfeld der Arbeitsgruppe dar. Schwerpunkte der Forschungstätigkeit liegen hier in den Themenfeldern Strukturwandel und Deindustrialisierung in urbanen Räumen (u.a. Berlin, Köln) sowie Herausforderungen und Perspektiven für die Landwirtschaft und ländliche Räume (Mittel- und Osteuropa). 

Die Inhalte in der Lehre umfassen u.a. die Themenbereiche Globalisierung und Handel, ländliche Räume, Mensch-Umwelt-Beziehungen (insbesondere Umweltgovernance, Politische Ökologie), Globaler Süden (vor allem Subsahara-Afrika, Indien) und die Europäische Union. Prof. Dr.  Dannenberg liest u.a. die Grundvorlesungen Wirtschaft und Entwicklung sowie Statistik.

Eine Auswahl der Drittmittelprojekte der letzten Jahre finden sie hier.

Mitarbeitende

1 / 3
  • (v.l.n.r: Janina Windmüller, Alexander Follmann, Kerrin Staat, Benedict Vierneisel, Madlen Krone, Maximilian Willkomm)
  • (v.l.n.r.: Lena Porzelt, Susanne Weber, Teresa Bönsch, Madlen Krone, Peter Dannenberg, Alexander Follmann, Janina Windmüller, Max Willkomm, Benedict Vierneisel, Jan Groos, Katharina Molitor)
  • (v.l.n.r.: Kerrin Staat, Benedict Vierneisel, Peter Dannenberg, Alexander Follmann, Madlen Krone)